Lokalisierungsstrategie: Der spielverändernde Ansatz, von dem Sie dachten, Sie bräuchten ihn nicht

Lokalisierungsstrategie: Der spielverändernde Ansatz, von dem Sie dachten, Sie bräuchten ihn nicht

In diesem global vernetzten Zeitalter hat fast jedes Unternehmen oder jeder Inhaltsersteller mit verschiedenen Menschen aus unterschiedlichen Teilen der Welt zu tun. Vielleicht haben Sie schon einmal von Lokalisierung gehört, vielleicht aber auch nicht. Vielleicht haben Sie sogar beschlossen, dass die Lokalisierung von Unternehmen zu komplex ist und sich der Aufwand nicht lohnt. Nun, ich sage Ihnen: Wenn Sie eine größere Reichweite und engagiertere Kunden haben möchten, müssen Sie wissen, was Lokalisierung ist und wie Sie sie in einer Weise anwenden, die Ihren Bedürfnissen und denen Ihrer Kunden entspricht. Wir werden all das und noch viel mehr aufschlüsseln und sogar einige großartige Lokalisierungsbeispiele vorstellen, um Ihre Lokalisierungsstrategie zu inspirieren!

Was bedeutet Lokalisierung?

Ein Bild, das die Bedeutung der Lokalisierung symbolisiert

Im Grunde ist eine lokalisierte Marketingstrategie ein Aspekt der Globalisierung, bei dem ein Unternehmen Teile seines Angebots an die Vorlieben, Erwartungen und Gepflogenheiten eines neuen, "lokalen" Marktes anpasst. Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie gehen Ihrem Tag nach und stoßen auf ein Produkt. Vielleicht gehen Sie an einer Werbetafel vorbei oder öffnen ein Handyspiel auf Ihrem Telefon. Alles scheint normal zu sein, aber dann bemerken Sie etwas Seltsames: eine Formulierung, die nicht ganz richtig klingt, oder ein Angebot, das den Eindruck erweckt, als sei es für jemanden aus einem anderen Land bestimmt. Sofort wird Ihr Gefühl der Vertrautheit unterbrochen, und Sie haben das Gefühl, dass die Wahrscheinlichkeit einer Nutzung, eines Kaufs, eines Abonnements oder einer anderen Handlung, die das Unternehmen hinter dem Produkt von Ihnen erwartet, gering ist. Sie haben soeben ein Beispiel für einen Fehler bei der Lokalisierung erlebt.

Stellen Sie sich nun die umgekehrte Situation vor. Sie sehen, dass eine anerkanntermaßen globale Marke ein neues Produkt auf den Markt bringt, das von der Kultur Ihres Landes beeinflusst ist. Das kann ein Fast-Food-Restaurant sein, das ein lokales Gericht aufpeppt, oder ein Schuhhersteller, der eine limitierte Auflage von Schuhen auf den Markt bringt, die von einem lokalen Modeschöpfer mitgestaltet wurden. Wenn Sie sich an das letzte Mal erinnern, als Ihnen so etwas begegnet ist, wissen Sie dann noch, wie Sie sich gefühlt haben? Wenn die Idee gut ausgeführt und respektvoll umgesetzt wurde, ist meine Vermutung, dass Sie zumindest ein wenig eher bereit waren, die Produkte des Unternehmens zu kaufen, als Sie es kurz zuvor waren.

Und genau hier liegt das Schöne an einer effektiven Lokalisierungsstrategie: Unabhängig von der Branche kann eine richtig durchgeführte Lokalisierung zu spürbaren Verbesserungen bei wichtigen Marketing-KPIs wie CPM, CPC und CTR führen - und Ihren Kunden das Gefühl geben, gesehen zu werden und wichtig zu sein, was letztendlich ihre Bindung an Ihre Marke stärkt.

Wann ist eine Lokalisierungsstrategie notwendig?

Bild, das symbolisiert, wann eine Lokalisierung erforderlich ist

Lokalisierung sollte immer dann in Betracht gezogen werden, wenn eine Marke ihre Produkte oder Dienstleistungen außerhalb ihres Heimatlandes an Kunden mit ganz anderen Kulturen, Traditionen, Geschichten und Ansichten verkauft. In diesen Situationen gibt es so viel mehr zu beachten als nur die Übersetzung von einer Sprache in eine andere. Jeder Markt ist einzigartig, und jeder Kunde verdient eine auf seine Erfahrungen oder zumindest auf die Normen des Landes, in dem er zu Hause ist, zugeschnittene Benutzerführung. Eine Lokalisierungsstrategie steuert diese Reise und bietet einen Fahrplan für eine reibungslose und (hoffentlich) profitable Expansion.

Was sind die Vorteile der Lokalisierung?

Bild, das die Vorteile der Lokalisierung symbolisiert

Wir haben ein wenig darüber gesprochen, was eine Lokalisierungsstrategie bewirkt, aber was sind die Vorteile für Inhaltsersteller und Unternehmen? Nun, der offensichtlichste Vorteil einer lokalisierten Marketingstrategie ist, dass sie die Kundenbindung erhöht und das Image der Marke in den Augen dieser Kunden verbessert. Indem sie ihre Produkt- und Content-Marketing-Strategien an bestimmte Regionen anpassen, bieten die Unternehmen diesen Zielgruppen ein persönlicheres Erlebnis und zeigen, dass sie sie respektieren. Die Kunden fühlen sich wertgeschätzt, der Ruf der Marke verbessert sich, und es ist wahrscheinlicher, dass neue und alte Kunden an das Unternehmen gebunden werden - eine Win-Win-Win-Situation. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass Lokalisierung nicht nur zur Show dient. Wenn Sie mit Ihren Kunden auf eine Art und Weise sprechen können, die sie verstehen und auf die sie reagieren, wird die gesamte Kommunikation effizienter, was sich direkt auf die Konversion und das Unternehmenswachstum auswirkt. Die Zahlen lügen nicht: Laut einer Studie von Common Sense Advisory sind Kunden bereit, deutlich mehr für ein lokalisiertes Erlebnis zu bezahlen, und Unternehmen, die in Lokalisierung investieren, verdienen 30 % mehr auf internationalen Märkten!

Drei Gelegenheiten, bei denen Sie sich mit der Lokalisierung befassen sollten

Bild, das Situationen symbolisiert, in denen die Lokalisierung verwendet werden sollte
  1. Internationale Expansion: Beim erstmaligen Eintritt in einen neuen Markt oder nach einem Aufschwung bei den globalen Verbrauchern hilft eine solide Unternehmenslokalisierungsstrategie, kulturelle Nuancen zu navigieren und markenschädigende Fehltritte zu vermeiden, die auf kulturell unsensible Taktiken zurückzuführen sind.
  2. Wettbewerbsvorteil: Die Lokalisierung ermöglicht es Unternehmen, effektiver zu konkurrieren und mehr Kunden zu erreichen als ihre Konkurrenten mit allgemeineren Angeboten, was den Umsatz steigert und neue Kunden auf ihre Marke aufmerksam macht - seien Sie der Erste, der lokalisiert, nicht der Letzte!
  3. Kundenzufriedenheit: Kunden kaufen eher bei Unternehmen, die auf vertraute und einfühlsame Weise mit ihnen kommunizieren, was bedeutet, dass eine gute Lokalisierungsstrategie die Markentreue und Kundenbindung verbessern kann. Top-Tipp: Achten Sie auf Kundenfeedback, um spezifische Wünsche zu erkennen, die in die Lokalisierungsstrategie für die jeweilige Region einfließen können.

Festlegung der Lokalisierungsstrategie für Ihre Marke

Bild, das die Lokalisierung Ihrer Marke symbolisiert

Was genau eine Lokalisierungsstrategie beinhaltet, hängt von dem angebotenen Produkt oder der Dienstleistung ab, aber hier sind einige der üblicherweise enthaltenen Aspekte einer Lokalisierungsstrategie:

  • Die geschriebene und gesprochene Sprache, die Ihr Zielmarkt übernommen hat. Dazu gehören auch Slang, Umgangssprache und besondere Eigenheiten des jeweiligen Gebiets.
  • Die visuelle und gestalterische Sprache, die Ihr neues Zielgruppe am besten anspricht, einschließlich der für die jeweilige Region angemessenen Symbolik und Ikonografie - und ja, das gilt auch für Emojis!
  • Die lokalen Wettbewerber in dem Sektor, in dem Sie konkurrieren werden. Wenn Sie diese nicht kennen, ist eine Konkurrenzanalyse unerlässlich für den Beginn Ihres Lokalisierungsprozesses.
  • Wie Sie den Kunden am besten in den gewünschten Sprachen und über die gewünschten Kanäle unterstützen können.

Produktlokalisierung kann bedeuten, dass die Eigenschaften eines physischen Produkts, das Verpackungsdesign oder der Name geändert werden, um die lokalen Verbraucher besser anzusprechen, und dass lokalisierte Werbekampagnen, Logodesign, Messaging und sogar die ganzheitliche Markenidentität selbst berücksichtigt werden. Darüber hinaus sollte eine Strategie zur Lokalisierung von Inhalten bei Bedarf auch digitale Marketingmaterialien anpassen, einschließlich:

  • Benutzeroberflächen, Navigation und Funktionalität sollten den Erwartungen des lokalen Publikums entsprechen. Inhalt der Website, Elemente der Benutzeroberfläche, Texte auf dem Bildschirm, Formatierung von Daten und Maßeinheiten. Top-Tipp: Testen Sie Ihre digitalen Inhalte mit lokalen Nutzern, um Feedback zur Benutzerfreundlichkeit (UX) zu erhalten.
  • Digitale und soziale Medieninhalte, unter besonderer Berücksichtigung der Plattformen, die die Menschen in diesem Gebiet nutzen, und der Inhalte, die sie gerne konsumieren.
  • Kundensupport und Benutzerdokumentation wie FAQs, Benutzerhandbücher, Anleitungsvideos und andere Supportinhalte.

Alle nutzerorientierten Inhalte sollten aus sprachlicher Sicht relevant sein und die kulturellen, sozialen und historischen Aspekte der Region berücksichtigen. Darüber hinaus ist es wichtig, die internen Elemente der Lokalisierungsstrategie festzulegen: Wie lauten die Erfolgskriterien für eine Kampagne in dieser Region, und was sind die praktischen Beschränkungen für das Team, das die Kampagne durchführt, einschließlich Zeit, Budget und Ressourcen?

Lokalisierungsstrategien für verschiedene Branchen

unterschiedliche Lokalisierungsstrategien für verschiedene Marken

Eine durchdachte Strategie zur Produkt- und Inhaltslokalisierung ist für jedes Unternehmen ein Muss, aber die Branche, in der Sie tätig sind, sollte die Taktik bestimmen, auf die Sie sich konzentrieren. Die Strategien können von Branche zu Branche variieren, je nach ihren einzigartigen Merkmalen und Zielgruppen. Im E-Commerce übersetzen Plattformen wie Amazon ihre Inhalte und den Kundensupport in die jeweiligen Landessprachen, integrieren lokale Zahlungsmethoden und verbinden Kunden mit lokalen Lieferpartnern, um die Kaufabwicklung für die Nutzer so einfach und schnell wie möglich zu gestalten.

Spieleentwickler hingegen sind mehr daran interessiert, ihre Kunden für die von ihnen geschaffenen Welten zu begeistern und in sie einzutauchen. Um dies zu erreichen, übersetzen sie nicht nur den Text und die Sprachausgabe im Spiel, sondern veröffentlichen auch lokalisierte Versionen ihrer Spiele, die so angepasst wurden, dass sie für die verschiedenen Regionen, in denen ihr Publikum lebt, kulturell relevant sind.

Unternehmen im Tourismus- und Gastgewerbe haben täglich mit Kunden aus der ganzen Welt zu tun. Um den Reisenden ein individuelles Erlebnis zu bieten und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit zu geben, alles zu erleben, was ihr Reiseziel zu bieten hat, passen Hotels und Reisebüros ihre Marketingmaterialien wie Broschüren und Reisebeschreibungen an, um die lokalen Attraktionen und Aktivitäten hervorzuheben, die ihrer Meinung nach für die Kunden in den von ihnen beworbenen Gebieten am attraktivsten sind. Diese Unternehmen sind auch dafür verantwortlich, ihre Kunden über die örtlichen Gepflogenheiten und die korrekte Etikette in einem fremden Land aufzuklären, um sicherzustellen, dass sowohl sie als auch die Einheimischen eine angenehme und unvergessliche Erfahrung machen können.

Unser ultimativer Leitfaden für bewährte Lokalisierungspraktiken

unser Handbuch für die Lokalisierung - Bild 1

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Sie bei der Entwicklung Ihrer eigenen Lokalisierungsstrategie beachten können:

1. Finden Sie heraus, was sie antreibt

Beschäftigen Sie sich eingehend mit der Geschichte, den Bräuchen, Traditionen und Werten Ihres Zielmarktes. Da man nie genau weiß, wie und wo sich die Kultur des Zielmarktes von der eigenen unterscheidet, kann man gar nicht genug recherchieren: Führen Sie Marktforschung durch, analysieren Sie Ihre Konkurrenten und befragen Sie die Nutzer vor Ort. Wenn Sie nicht die Zeit haben, dies selbst zu tun, sollten Sie sich an einen Lokalisierungsexperten wenden, der Ihnen dabei hilft, die Grundlage für Ihre Lokalisierungsstrategie zu schaffen. Vertrauen Sie uns - die Vermeidung von unpassenden Fehlern oder Tabus ist die Mühe wert!

2. Lernen Sie ihre Sprache

Natürlich können Sie einen Übersetzungsdienst in Anspruch nehmen, um Ihre Inhalte an die Sprache Ihrer Zielgruppe anzupassen, aber damit sollte Ihre Lokalisierungsreise nicht enden. Wenn Sie jemanden im Team haben, der die Sprache fließend beherrscht oder - noch besser - ein Muttersprachler ist, erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Nuancen der Menschen in der Region, die Sie ansprechen wollen. Wenn das nicht möglich ist, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um die Sprachpräferenzen der Menschen kennenzulernen, damit Sie eine bessere Vorstellung davon bekommen, ob Ihre lokalisierten Inhalte authentisch wirken.

unser Handbuch für die Lokalisierung - Bild 2

3. Entdecken Sie die Macht des Designs

Wenn ein Bild mehr als tausend Worte sagt, in welcher Sprache sind diese Worte dann? Achten Sie bei der Erstellung visueller Inhalte für Ihre Lokalisierungsstrategie darauf, dass Ihre Grafiken, Bilder, Symbole, Layouts und anderen Designelemente in Bezug auf lokale Ästhetik, Farbpräferenzen und kulturelle Symbole für Ihren Zielmarkt geeignet sind. Denken Sie daran, dass Menschen visuelle Bilder oft eher wahrnehmen als den Text. Ihre Kunden sollten also bereits das Gefühl haben, dass Ihr Inhalt für sie relevant ist, bevor sie Ihre Hauptbotschaft lesen.

4. Verbünden Sie sich mit lokalen Experten

Suchen Sie nach Partnerschaften, die Ihnen helfen, eine unmittelbare Verbindung zu Ihrer neuen Zielgruppe herzustellen und sie besser kennenzulernen. Das kann bedeuten, dass Sie sich mit lokalen Multiplikatoren zusammentun, Muttersprachler als Berater einstellen oder sogar mit Lokalisierungsagenturen zusammenarbeiten, die den Zielmarkt in- und auswendig kennen. Nutzen Sie außerdem Tools und Systeme, die Ihre Lokalisierungsstrategie rationalisieren oder verbessern können - aber verlieren Sie nie die menschliche Note, die notwendig ist, um mit Kunden in jeder Region wirklich in Kontakt zu treten.

5. Erledigen Sie den Papierkram

Da jede Lokalisierungsstrategie mit Erkundungen und Unsicherheiten verbunden ist, ist es wichtig, den Prozess und den Fortschritt auf klare und leicht verständliche Weise zu dokumentieren. Das kann bedeuten, dass Sie Stilrichtlinien verfassen, Glossare mit zu verwendenden (oder zu vermeidenden!) Wörtern und Begriffen erstellen und andere Ressourcen nutzen, die Ihren aktuellen und zukünftigen Mitarbeitern helfen, die Konsistenz aller lokalisierten Inhalte zu wahren.

6. Testen, testen, nochmals testen!

Sie können sich entspannen, wenn Sie sich für eine erfolgreiche Lokalisierungsstrategie entschieden haben, richtig? Falsch! Lokalisierung ist ein fortlaufender Prozess. Der Markt, in den Sie eintreten, wird sich wie jeder andere auch ständig verändern und weiterentwickeln. Da Sie mit dieser Zielgruppe nicht so vertraut sind wie mit anderen, ist es umso wichtiger, die Inhalte kontinuierlich zu testen und Feedback von lokalen Nutzern einzuholen.

Von wem und auf welche Weise muss die Tatsache der Lokalisierungsbemühungen nachgewiesen werden?

Die Überprüfung der Tatsache, dass erhebliche Lokalisierungsanstrengungen unternommen wurden, erfordert unbedingt die Zusammenarbeit von Fachleuten, die Mitglieder der Qualitätslokalisierungsteams und der Designer-Teams sind. Im Folgenden werden die Fachleute vorgestellt, die beteiligt werden können, und es wird erläutert, wie der Lokalisierungsprüfungsprozess funktioniert:

Kunde von Lokalisierungsdienstleistungen

Dabei kann es sich um verschiedene Organisationen und Unternehmen handeln, die Aufträge für die Lokalisierung der von ihnen bereitgestellten Inhalte oder Produkte für neue Märkte erteilen. Der Lokalisierungskunde muss überprüfen, ob alle Lokalisierungsanforderungen erfüllt wurden und ob die lokalisierte Adaption den gewünschten Qualitätsstandards und Erwartungen entspricht.

Lokalisierungsexperten oder -unternehmen

Die wichtigsten Leistungsindikatoren für die Lokalisierung werden in der Regel von einem spezialisierten Unternehmen oder von einem Lokalisierungsteam ermittelt. Diese Parteien sind für die Übersetzung, Anpassung und Überprüfung der bereits lokalisierten Inhalte verantwortlich, bevor sie diese auf den Zielmärkten bereitstellen.

Sprachspezialisten

Sprachexperten sind ein wesentlicher Bestandteil des Lokalisierungsprozesses. Diese Experten wissen genau, wie der Text zu übersetzen ist, und prüfen Grammatik, Stil, Rechtschreibung und kulturelle Unterschiede, um eine qualitativ hochwertige Übersetzung zu gewährleisten.

Antragsteller und Prüfer

Die Aufgabe der Tester besteht darin, das lokalisierte Produkt oder die lokalisierte Dienstleistung auf Fehler, Unzulänglichkeiten und Störungen hin zu überprüfen. Durch das Sammeln von Feedback von echten Anwendern im Zielgebiet können Sie verschiedene wertvolle Erkenntnisse über die Zufriedenheit und Akzeptanz der lokalisierten Anpassung gewinnen.

Berater für Kultur

Es kann von Vorteil sein, die Berater einer bestimmten Kultur hinzuzuziehen, insbesondere wenn es heikle Themen oder kulturelle Unterschiede gibt, die bei der Lokalisierung berücksichtigt werden müssen.

Leitung des Unternehmens

Projektmanager sind die Experten, die das Prinzip des Lokalisierungsprozesses kennen, und können auch bei der Übernahme der lokalisierten Inhalte eingesetzt werden.

Je nach Komplexität und Parametern der Lokalisierung kann der Genehmigungsprozess sowohl formalisiert als auch informell sein. Typischerweise umfassen Lokalisierungsprojekte bestimmte Phasen der Überprüfung, Korrektur und des Einholens von Feedback von verschiedenen interessierten Parteien, um sicherzustellen, dass das lokalisierte Produkt oder die lokalisierte Dienstleistung bereit für die Markteinführung ist und den Präferenzen der Zielgruppe entspricht.

Fünf Marken mit hervorragenden Lokalisierungsstrategien

Die Entwicklung einer Lokalisierungsstrategie mag entmutigend erscheinen, aber es ist wichtig, daran zu denken, dass Sie nicht allein sind - viele andere Unternehmen und Kreative haben diesen Prozess vor Ihnen durchlaufen. Wir möchten Sie motivieren, Ihre Inhalte mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen. Deshalb haben wir eine Liste von Marken mit hervorragenden Lokalisierungsstrategien zusammengestellt, die Sie zu Ihrer eigenen Strategie inspirieren soll!

Beispiel für 5 Marken, die die Lokalisierung erfolgreich nutzen

Apfel

Apple ist weltweit für seine eleganten, hochentwickelten und hochwertigen Produkte bekannt - physische Produkte wie iPhones und die Apps, die sie ihren Nutzern erlauben, zu installieren - und das ist kein Fehler. Der App Store ist in 175 Regionen und 40 Sprachen verfügbar und macht es den Nutzern weltweit so einfach wie möglich, ihre neuen Lieblings-Apps zu entdecken. Sie ermutigen jeden Entwickler auf ihrer Plattform, ihre Apps auf wichtige Weise zu lokalisieren, von der Verwendung von App Analytics zur Ermittlung potenzieller neuer Märkte bis hin zur Einbindung marktspezifischer Inhalte oder kultureller Momente wie Urlaubsinhalte oder lokale Kunststile. Das Unternehmen geht auch mit gutem Beispiel voran: Jede seiner weltweiten Expansionen in neue Märkte wurde durch Geschäftslokalisierungsstrategien und -taktiken unterstützt, die auf die kulturellen Normen der neuen Zielgruppen zugeschnitten waren. Bei der Markteinführung des Mac in Japan wurde beispielsweise erkannt, dass eine "Herabsetzung" der Konkurrenten, wie sie in den Vereinigten Staaten möglich ist, von den Verbrauchern in der äußerst respektvollen japanischen Gesellschaft nicht geschätzt würde. Stattdessen engagierte Apple das bekannte japanische Komikerduo Rahmens, um seine Produkte als ideal für zwanglosere Umgebungen und Personal Computer als formellere, arbeitsähnliche Maschinen darzustellen - und passte den Stil der ursprünglichen Anzeigen so an, dass er weniger bissig und sympathischer war. Dieser lokalisierte Ansatz fand in der lokalen Kultur Anklang und trug dazu bei, die Grundlage für die Präsenz von Apple in Japan zu schaffen, die auf rund 28,5 Milliarden Dollar geschätzt wird.

Airbnb

Wenn Sie in den letzten zehn Jahren irgendwohin gereist sind, ob lokal oder international, sind Sie Airbnb begegnet - aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie die Plattform auf die lokale Bevölkerung an dem exotischen Zielort wirkt, an dem Sie nach einer Unterkunft gesucht haben? Airbnb setzt auf eine vertraute, behagliche Umgebung, auch an fremden Reisezielen, und muss dafür sorgen, dass sich jeder Kunde wie zu Hause fühlt, unabhängig davon, woher er kommt oder welche Sprache er spricht. Airbnb hat seine Website und App in mehr als 60 Sprachen übersetzt und bietet Funktionen wie regionsspezifische Reiseführer an, mit denen es sich als lokaler Reiseführer für das nächste Abenteuer seiner Kunden positioniert. Eine Meisterleistung bei der Expansion nach China war die Möglichkeit für chinesische Kunden, sich mit Hilfe äußerst beliebter lokaler Plattformen wie WeChat anzumelden, was zu einer unglaublichen Marktexpansion von fast 700 % beitrug.

Coca Cola

Coke ist zwar seit Jahrzehnten eine international bekannte Marke, aber das hat das Unternehmen nicht davon abgehalten, Innovationen im Bereich der Lokalisierung zu entwickeln. Im Jahr 2013 startete Coke die Kampagne "Share a Coke", eine Multi-Channel-Marketingkampagne, bei der die Verpackung der einzelnen Dosen personalisiert wurde, um die Namen der Kunden in jeder Region, in der Coke verkauft wurde, zu zeigen. Die Kampagne sorgte für großes Aufsehen, da die Personalisierung ein Ausmaß erreichte, wie es bei anderen Lokalisierungskampagnen nicht der Fall war. So wurden nicht nur Dosen mit Vornamen aus Dutzenden verschiedener Sprachen in Ländern hinzugefügt, in denen dies angebracht war, sondern auch lokale Bezeichnungen für Freunde, Kollegen und mehr in Regionen wie China, in denen Vornamen nicht auf die gleiche Weise wie im Westen verwendet werden.

Starbucks

Starbucks ist für sein Kaffeehaus-Erlebnis bekannt und versucht, seine Kunden von dem Moment an willkommen zu heißen, in dem sie durch die Tür treten. Um eine Atmosphäre zu schaffen, die mit den lokalen Kulturen in jedem Markt, in den Starbucks eintritt, übereinstimmt, fügt Starbucks seiner Speisekarte Elemente hinzu oder passt sie an, um regionalspezifische Speisen und Getränke aufzunehmen. In China zum Beispiel ist Tee viel stärker verankert als Kaffee, so dass Starbucks Getränke auf Teebasis einführte und bei wichtigen kulturellen Anlässen Werbeartikel anbot - wie Mondkuchen während des Mittherbstfestes.

McDonald's

Das Essen ist einer der größten Unterschiede zwischen den Regionen - und eng mit anderen wichtigen kulturellen Aspekten wie der Religion verbunden. Globale Fast-Food-Restaurants wie McDonald's brauchen länderübergreifende Strategien für ihr Essen, um sicherzustellen, dass alle ihre vielfältigen Kunden es weiterhin lieben. McDonald's Indien ersetzt Rindfleisch - das in dem überwiegend hinduistischen Land nicht konsumiert wird - durch verschiedene einzigartige vegetarische und Hähnchenvarianten. Gleichzeitig bietet MacDonald's Japan begrenzte, saisonale Aktionen mit lokalen Geschmacksrichtungen und Zutaten an, wie den Teriyaki McBurger oder den Sakura McFloat.

Netflix

Ja, Netflix bietet Untertitel und Synchronisationen in mehreren Sprachen für seine umfangreiche Bibliothek von Fernsehsendungen und Filmen an - aber wollen Sie den wahren Umfang seiner umfassenden Strategie zur Lokalisierung von Inhalten erleben? Versuchen Sie dies: Wenn Sie auf Ihrem Computer oder Telefon ein VPN verwenden, stellen Sie dessen Standort auf ein Land ein, das sich so sehr von Ihrem eigenen unterscheidet, wie Sie es sich vorstellen können. Öffnen Sie nun Netflix und sehen Sie sich die lokal relevanten Filme und Serien an, die in diesem Land gerade angesagt sind - vielleicht erkennen Sie ein paar davon, aber die Chancen stehen gut, dass es eine Reihe von Titeln gibt, von denen Sie noch nie gehört haben! Wenn Sie ein Sci-Fi-Fan sind, empfehle ich Ihnen Dark, eine verblüffende Geschichte über eine Gruppe von Teenagern in einer deutschen Kleinstadt auf dem Land - schauen Sie sich den deutschen Originalton mit Untertiteln in Ihrer Sprache an, um ein möglichst authentisches Erlebnis zu haben!

Wie Rask AI das Lokalisierungsspiel verändert

Video ist das beliebteste Content-Format für das Marketing auf fast allen Plattformen, was bedeutet, dass die Lokalisierung von Videoinhalten ein unverzichtbarer Teil Ihrer Lokalisierungsstrategie ist. Glücklicherweise macht es die Spitzentechnologie von Rask AIfür Inhaltsersteller aus jeder Branche einfach, ihre Inhalte an die Vorlieben ihrer Zuschauer in jedem Land anzupassen! Mit Rask AI können Sie mit nur wenigen Klicks jede Sprache in Ihren Videos in über 60 Sprachen übersetzen und synchronisieren, so dass Sie alle Anforderungen an die Lokalisierung von Videos aus einer Hand erhalten. Noch beeindruckender ist die VoiceClone-Funktion, die ein professionelles Voiceover für die synchronisierte Stimme erstellt, das genau wie der Originalsprecher klingt - dies passt hervorragend zur Multispeaker-Funktion, die Dialoge mit mehreren Sprechern genau erkennt und übersetzt. Content-Ersteller können Rask AI überall dort integrieren, wo sie ihre Videos teilen, von Video-Sharing-Plattformen wie YouTube und Vimeo bis hin zu Social-Media-Plattformen wie Instagram, Twitter und TikTok. Rask AI wird laufend um neue Funktionen erweitert - halten Sie die Augen offen für die kommende Lippensynchronisation - und legt die Macht der Lokalisierung in die Hände von Content-Erstellern, die damit ihre Inhalte mit einem weltweiten Zielgruppe teilen können.

Die wichtigsten Erkenntnisse

unsere wichtigsten Erkenntnisse über die Lokalisierungsstrategie

Was sollten Sie also bei der Entwicklung Ihrer Lokalisierungsstrategie beachten? Hier sind unsere wichtigsten Erkenntnisse

  1. Die Lokalisierung ist ein wesentlicher Bestandteil jeder internationalen Geschäftsstrategie, insbesondere bei der Expansion in einen neuen Markt.
  2. Der Prozess umfasst die Anpassung an die Kunden auf einem ausländischen Markt und geht weit über eine einfache Übersetzung von einer Sprache in eine andere hinaus.
  3. Dazu gehört die Lokalisierung aller Aspekte Ihres Produkts, Ihrer Inhalte und Ihrer Marketingkommunikation, mit denen lokale Verbraucher in Berührung kommen können.
  4. Zu den Elementen, die bei der Lokalisierung zu berücksichtigen sind, gehören Sprache, Elemente der Benutzeroberfläche, Design, Texte, Datums- und Zeitformate, Währung, Zahlungsmethoden und Kundensupport.
  5. Es gibt einige bewährte Verfahren, die Sie zur Verbesserung Ihrer Lokalisierungsstrategie befolgen können, darunter Recherche, Dokumentation und Tests.
  6. Apple, Airbnb und Coca-Cola haben einige großartige Lokalisierungsbeispiele umgesetzt.
  7. Die innovativen Lokalisierungsfunktionen von Rask AI machen einige der mühsamsten, teuersten und zeitaufwändigsten Teile des Lokalisierungsprozesses überflüssig und erleichtern es Unternehmen und Autoren von Inhalten, ein globales Zielgruppe effektiv zu erreichen.

FAQ

Was ist das Ziel einer soliden Lokalisierungsstrategie?
Was ist der Wettbewerbsvorteil der Standardisierungs- gegenüber der Lokalisierungsstrategie?
Wie sieht der Lokalisierungsworkflow der globalen Strategie aus?
Was sind Beispiele für erfolgreiche Lokalisierungsstrategien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Nur aufschlussreiche Aktualisierungen, kein Spam.
Vielen Dank! Ihr Beitrag ist eingegangen!
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Auch das ist interessant

Wie man Untertitel schnell und einfach übersetzt
Debra Davis
Debra Davis
7
min lesen

Wie man Untertitel schnell und einfach übersetzt

Mai 20, 2024
#Untertitel
Die besten Online-Tools zum schnellen und einfachen Übersetzen von SRT-Dateien
Debra Davis
Debra Davis
4
min lesen

Die besten Online-Tools zum schnellen und einfachen Übersetzen von SRT-Dateien

19. Mai 2024
#Untertitel
Mit KI das "Tech" in EdTech bringen
Donald Vermillion
Donald Vermillion
10
min lesen

Mit KI das "Tech" in EdTech bringen

17. Mai 2024
#Nachrichten
Durch den Wechsel zu Rask AI konnte Ian £10-12k an Lokalisierungskosten sparen.
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
7
min lesen

Durch den Wechsel zu Rask AI konnte Ian £10-12k an Lokalisierungskosten sparen.

14. Mai 2024
#FallStudie
Die 3 besten ElevenLabs-Alternativen
Donald Vermillion
Donald Vermillion
6
min lesen

Die 3 besten ElevenLabs-Alternativen

13. Mai 2024
*Text in Sprache
Die 8 besten HeyGen-Alternativen
James Rich
James Rich
7
min lesen

Die 8 besten HeyGen-Alternativen

11. Mai 2024
Keine Artikel gefunden.
Verbesserung der globalen Gesundheit: Rask KI steigert das US-Engagement von Fisiolution um 15% und erhöht die weltweite Interaktion
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
11
min lesen

Verbesserung der globalen Gesundheit: Rask KI steigert das US-Engagement von Fisiolution um 15% und erhöht die weltweite Interaktion

2. Mai 2024
#FallStudie
Zusammenfassung des Webinars: Lokalisierung von Inhalten für Unternehmen im Jahr 2024
Kate Nevelson
Kate Nevelson
Produktverantwortlicher bei Rask AI
14
min lesen

Zusammenfassung des Webinars: Lokalisierung von Inhalten für Unternehmen im Jahr 2024

1. Mai 2024
#Nachrichten
Hinter den Kulissen: Unser ML-Labor
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
16
min lesen

Hinter den Kulissen: Unser ML-Labor

30. April 2024
#Nachrichten
Mit künstlicher Intelligenz die Bildungslandschaft verändern
James Rich
James Rich
8
min lesen

Mit künstlicher Intelligenz die Bildungslandschaft verändern

29. April 2024
#Nachrichten
Die 7 wichtigsten AI-Avatar-Generatoren im Jahr 2024
Tanish Chowdhary
Tanish Chowdhary
Vermarkter von Inhalten
16
min lesen

Die 7 wichtigsten AI-Avatar-Generatoren im Jahr 2024

25. April 2024
#Erstellung von Inhalten
Die besten KI-Video-Generatoren für die Erschließung neuer Märkte und die Steigerung des Umsatzes
Laiba Siddiqui
Laiba Siddiqui
SEO-Inhaltsstratege und -Verfasser
14
min lesen

Die besten KI-Video-Generatoren für die Erschließung neuer Märkte und die Steigerung des Umsatzes

22. April 2024
#Erstellung von Inhalten
10 beste Text-to-Speech-Tools, um mehr Geld zu verdienen
Tanish Chowdhary
Tanish Chowdhary
Vermarkter von Inhalten
13
min lesen

10 beste Text-to-Speech-Tools, um mehr Geld zu verdienen

April 18, 2024
*Text in Sprache
Kostenreduzierung durch hauseigene Synchronisation: Wie Pixellu seine Kosten mit Rask AI für mehrsprachige Inhalte senkte
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
7
min lesen

Kostenreduzierung durch hauseigene Synchronisation: Wie Pixellu seine Kosten mit Rask AI für mehrsprachige Inhalte senkte

April 17, 2024
#FallStudie
Der beste AI YouTube Shorts Generator
Laiba Siddiqui
Laiba Siddiqui
SEO-Inhaltsstratege und -Verfasser
14
min lesen

Der beste AI YouTube Shorts Generator

April 16, 2024
#Shorts
#Digest: Rask AI's Q1 Reise & Torte
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
10
min lesen

#Digest: Rask AI's Q1 Reise & Torte

11. April 2024
#Digest
Globaler VR-Erfolg: 22 % mehr Besuche und 40 % wiederkehrende Nutzer mit der japanischen Lokalisierung von Rask AI
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
12
min lesen

Globaler VR-Erfolg: 22 % mehr Besuche und 40 % wiederkehrende Nutzer mit der japanischen Lokalisierung von Rask AI

8. April 2024
#FallStudie
Top 5 KI-Tools für Videoübersetzung für 2024
Blessing Onyegbula
Blessing Onyegbula
Verfasser von Inhalten
8
min lesen

Top 5 KI-Tools für Videoübersetzung für 2024

2. April 2024
#Videoübersetzung
Wie man Videos mit Lippensynchronisation erstellt: Best Practices und AI-Tools für den Einstieg
Mariam Odusola
Mariam Odusola
Verfasser von Inhalten
14
min lesen

Wie man Videos mit Lippensynchronisation erstellt: Best Practices und AI-Tools für den Einstieg

28. März 2024
#Lip-sync
Der komplette Leitfaden zur Videoübersetzung: Wie Sie Videos mühelos übersetzen
Lewis Houghton
Lewis Houghton
Werbetexter
13
min lesen

Der komplette Leitfaden zur Videoübersetzung: Wie Sie Videos mühelos übersetzen

25. März 2024
#Videoübersetzung

Verwandte Artikel

Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.