Sprachlokalisierung: Welcher Dialekt wird im Jahr 2023 am häufigsten lokalisiert + 10 Tipps für eine globale Ausrichtung

Sprachlokalisierung: Welcher Dialekt wird im Jahr 2023 am häufigsten lokalisiert + 10 Tipps für eine globale Ausrichtung

Wir leben in einer hochtechnisierten Welt, in der die Menschen fast alles online erledigen können. Die Technologie ermöglicht es Unternehmen, mit anderen Unternehmen und ihren Kunden auf der ganzen Welt zu arbeiten und zu operieren. Diese Möglichkeit bietet Unternehmen die Möglichkeit, mit verschiedenen Zielgruppen in Kontakt zu treten, ihre Umsätze zu steigern und den Bekanntheitsgrad ihrer Marke zu erhöhen. Gleichzeitig kommt der Wahl der Ausgangssprache, der Lokalisierung und der Bedeutung eines präzisen und schnellen Prozesses große Bedeutung zu. 

Als Unternehmer oder Hersteller von Inhalten ist die Kenntnis von Lokalisierungs- und Übersetzungstrends ein absolutes Muss. Englisch ist für die meisten die beliebteste Wahl. Aber Unternehmen, die bei der Lokalisierung nur eine Sprache verwenden, laufen Gefahr, ein weltweites Publikum zu verlieren. Aber was bedeuten Sprachlokalisierung und Übersetzung? Und welche Sprache sollte man wählen, um im Jahr 2023 weltweit präsent zu sein? 

Lokalisierung & Übersetzung | Definition und Wichtigkeit

Lokalisierung ist der Prozess der Anpassung eines Produkts, einer Dienstleistung oder eines Inhalts an ein Publikum in einer bestimmten Region oder einem bestimmten Markt. Nehmen wir als Beispiel an, Sie haben eine Spiele-App entwickelt und sind im Vereinigten Königreich ansässig. Wie können Sie das Spiel für Menschen in Deutschland, Spanien oder anderen Ländern, in denen die Menschen nicht so gut Englisch sprechen wie in Großbritannien, zugänglich machen? Sie nutzen die Übersetzung - das heißt, Sie übersetzen den Text des Spiels in eine oder mehrere Sprachen.

Oder stellen Sie sich vor, Sie sind ein Videospielentwickler und möchten ein Videospiel lokalisieren, bevor Sie es in verschiedenen Ländern auf den Markt bringen. Dies kann erreicht werden durch:

  • Übersetzung des Textes im Spiel, um regionalspezifische Redewendungen oder kulturelle Bezüge einzufügen
  • Aktualisierung von Kunstgegenständen und -elementen und Abdeckung symbolischer Bedeutungen.

Sprachlokalisierung bedeutet nicht nur die Übersetzung des Textes in die gewünschte Sprache. Sie beinhaltet auch die Anpassung der Sprache eines Produkts an einen bestimmten Markt. Die oben erwähnten Beispiele von Videospielen beinhalten in beiden Fällen Lokalisierung. Das liegt daran, dass für die Spiele Voiceover bzw. Spieltexte benötigt werden, und sowohl Voiceover als auch Text erfordern den Einsatz von Sprache. Unternehmen können Voiceover-Spezialisten einstellen oder KI-basierte Tools wie Rask AI verwenden, um schnell und kostengünstig zu arbeiten.

Der Lokalisierungsprozess ist ein Trend im modernen Marketing. Er wird für immer mehr Unternehmen zu einem Muss statt zu einer Option, da er es globalen Unternehmen ermöglicht, mit minimalem Aufwand Einnahmequellen in der ganzen Welt zu erschließen. Menschen werden immer mit Unternehmen kommunizieren, die sie verstehen und mit denen sie sich verbunden fühlen.

Sprachlokalisierung | Wie sich Lokalisierung von Übersetzung unterscheidet

Die Begriffe Lokalisierung und Übersetzung werden meist verwechselt. Sie ist aber nur ein Aspekt der Lokalisierung. Lassen Sie uns zum besseren Verständnis ein Beispiel untersuchen:

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Website, deren Text in amerikanischem Englisch verfasst ist, und Sie haben beschlossen, die Website für den spanischen Markt zu lokalisieren. Da Spanisch die meistgesprochene Sprache in Spanien ist, wird die einzige Übersetzung des Textes Ihrer Website den englischen Inhalt in das spanische Äquivalent umwandeln. Dazu gehören auch Anpassungen in Bezug auf Grammatik und Rechtschreibung.

Auch wenn Ihr Text auf der Website nun ins Spanische übersetzt ist, würde sich der wesentliche Kontext immer noch an ein amerikanisches Publikum richten. Die Digitalisierung hat zwar die sprachlichen und kulturellen Barrieren ein wenig verringert, aber Ihr spanisches Publikum könnte sich aufgrund der fehlenden kulturellen Bezüge auf Ihrer Website nicht mit dem Kontinent verbunden fühlen.

Die Lokalisierung wird eingesetzt, um zu gewährleisten, dass die Website perfekt auf die Bedürfnisse und Vorlieben aller ausgewählten Zielgruppen abgestimmt ist. Dies kann Folgendes bedeuten:

  • Ziehen Sie in Erwägung, lokale Begriffe und Abkürzungen hinzuzufügen, je nachdem, wie Ihre Marke klingt;
  • Fügen Sie kulturspezifische Verweise, Nuancen und Ausdrücke hinzu - wenn Ihre Website über berühmte Menschen spricht, ersetzen Sie amerikanische durch spanische Berühmtheiten;
  • Gestalten Sie Ihre Termine nach den örtlichen Vorlieben;
  • Ändern Sie die Datenschutzrichtlinien der Website auf der Grundlage der Vorschriften in Spanien als Beispiel.

Die 5 beliebtesten Dialekte für die Sprachlokalisierung

Jüngsten Untersuchungen des Zentrums Ethnologue zufolge werden heute weltweit mehr als 7.150 Sprachen gesprochen. Die Zahl ist hoch, aber Unternehmen müssen ihre Websites, Produkte und Dienstleistungen nicht für jede einzelne Sprache lokalisieren.

Dabei handelt es sich um mehrere Sprachen, die sich als offizielle Sprachen der Länder etabliert haben, und diejenigen, die genügend Muttersprachler haben, damit sich der Aufwand für die Sprachlokalisierung lohnt, sind viel kleiner. Laut der Studie spricht mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung nur 23 verschiedene Sprachen, darunter Russisch, Mandarin-Chinesisch, Portugiesisch, Bahasa Indonesia und Japanisch.

Laut Statista-Bericht gibt es im Jahr 2023 die drei beliebtesten Dialekte:

  • Englisch ist die beliebteste Sprache für die Lokalisierung, die im Januar 2023 fast 59 Prozent der Websites ausmacht.
  • Russisch steht mit 5,3 Prozent der Webinhalte an zweiter Stelle.
  • Spanisch steht mit 4,3 Prozent an dritter Stelle der Liste. 

Andere beliebte Dialekte sind:

  • Französisch 
  • Deutsch
  • Arabisch

Englisch als Muttersprache für die Lokalisierung

Der Grund dafür, dass Englisch die führende lokalisierte Sprache ist, liegt in seiner Nutzerbasis. Die Vereinigten Staaten und Indien sind nach China die Länder mit der größten Nutzerbasis, und sie sind auch die größten englischsprachigen Regionen der Welt. Laut Statista-Bericht wird die Internetnutzerbasis dieser Länder zusammengenommen bis Ende Januar 2023 mehr als eine Milliarde Nutzer betragen. Infolgedessen sind die meisten Online-Informationen in englischer Sprache vorhanden, wenn sie nicht lokalisiert oder übersetzt werden.

Kulturelle Bezüge der globalen Internetnutzer nach verschiedenen Regionen 

Die Zahl der weltweiten Internetnutzer lag Ende Januar 2023 bei 5,16 Milliarden, wobei Asien die größte Region war, auf die mehr als die Hälfte der weltweiten Internetnutzer entfiel (2,9 Milliarden). Europa ist die zweitgrößte Region, gefolgt von Nordamerika. 

Was macht diese drei Sprachen zu den beliebtesten Zielsprachen für die Lokalisierung und Übersetzung? Es gibt mehrere mögliche Faktoren, wie zum Beispiel:

  • Die Verwendung und Beliebtheit der Sprache: Englisch zum Beispiel wird weltweit von mehr als 400 Millionen Menschen gesprochen. Englisch gilt auch als die wichtigste Geschäftssprache in der ganzen Welt und ist in 67 Ländern Amtssprache.
  • Die Kaufkraft des Publikums: Unabhängig von der Beliebtheit der Sprache wollen Unternehmen wissen, ob die Sprecher derselben Sprache über eine ausreichende Kaufkraft verfügen, damit sie die in die Lokalisierung investierten Anstrengungen und Gelder nicht zu hoch ansetzen müssen. Deshalb ist dies einer der Schlüsselfaktoren, die globale Unternehmen bei der Auswahl des zu lokalisierenden Dialekts berücksichtigen.
  • Die globale Digitalisierung: Die COVID-19-Pandemie hat es den Menschen ermöglicht, fast alles online zu erledigen, und die Unternehmen haben begonnen, diese Möglichkeit zu ihrem Vorteil zu nutzen. Heute kaufen die Menschen am liebsten online ein. Laut dem PwC-Bericht haben Online-Shopping und mobiles Einkaufen im Nahen Osten an Beliebtheit gewonnen. Dies ermöglicht es Unternehmen, in den Markt des Nahen Ostens einzutreten, ohne dort physisch präsent zu sein.

Beispiele für Sprachlokalisierung

Sprachlokalisierung ist ein umfassender Begriff, der die schriftliche Übersetzung weit übertrifft. Um in die Lokalisierungsbranche einzusteigen und einen höheren ROI zu erzielen, müssen Unternehmen die Verwendung aller Elemente ihrer Website und Marketingmaterialien lokalisieren. Es gibt eine Menge Dinge, die Unternehmen und Kreative beachten sollten, wenn sie in einen Lokalisierungsdienst investieren oder ein eigenes Team aufbauen.

Die wichtigsten sind jedoch:

Rechtschreibung - einer der Schlüsselfaktoren, wenn es um einen Lokalisierungsdienst geht. Bei Übersetzungen für britische oder amerikanische Englischdialekte ist sie sogar noch wichtiger. Ersteres verwendet beispielsweise "ise", während das amerikanische Englisch "ize" verwendet.

Kulturelle Referenzen - Die Inanspruchnahme eines Lokalisierungsdienstes bedeutet in der Regel, dass das Tool oder ein Team bereits Nuancen und Redewendungen kennt (oder zumindest mit ihnen vertraut ist), die für die kulturelle Anpassung von Inhalten entscheidend sind. Bei der Frage der kulturellen Anpassung ist zum Beispiel der Satz "put the cart before the horse" ein gängiges englisches Zitat. Im Gegensatz dazu verwendet man in Frankreich den Begriff "Bullen" anstelle von "Pferd".

Bildmaterial und Farben - Die meisten Menschen verwechseln Übersetzung und Lokalisierung, doch letztere ist viel mehr als nur Text. Bei der Lokalisierung vorhandener Inhalte müssen Sie auch sicherstellen, dass Ihr Text für die Zielgruppe visuell korrekt gestaltet ist (z. B. gibt es Sprachen, die von rechts nach links geschrieben werden, so dass eine Anpassung der Grafiken auf der Grundlage der Positionierung des Textes von rechts nach links erforderlich ist). Die Beibehaltung der Markenfarben und die ordnungsgemäße Gestaltung der visuellen Seite des Unternehmens tragen zur effektiven Kommunikation mit der gewählten Zielgruppe bei.

Grammatik - Eine korrekte und qualitativ hochwertige Übersetzung und Lokalisierung ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Hier sollten Sie wissen, dass verschiedene Kulturen unterschiedliche Anforderungen an ihre Inhalte in Bezug auf kulturelle Referenzen stellen. Je nach den von Ihnen gewählten Zielmärkten kann also ein kleiner Fehler in der Übersetzung einen großen Unterschied zwischen einer erfolgreichen Lokalisierung und einem Misserfolg Ihres Projekts ausmachen. Stellen Sie sicher, dass der Muttersprachler das Korrekturlesen übernimmt.

Tonfall - Der letzte, aber ebenfalls entscheidende Faktor bei der Anpassung Ihres Unternehmens an einen neuen Kundenstamm aus aller Welt ist der Tonfall des Inhalts. Um neue Märkte zu erschließen, müssen Sie in der Lage sein, den Tonfall Ihrer Marke anzupassen. Das liegt daran, dass verschiedene Kulturen unterschiedliche Bedürfnisse haben. Ein einfaches Beispiel ist, dass die Einwohner Amerikas eher aufgeschlossen und locker sind; stellen Sie also sicher, dass Ihr Tonfall mit ihren Vorlieben übereinstimmt. Die Menschen in der Europäischen Union sind dagegen anspruchsvoller in der Art und Weise, wie sie mit Marken kommunizieren wollen, so dass Sie hier einen anderen Ansatz benötigen.

10 praxiserprobte Tipps zur Verbesserung des Lokalisierungsprozesses

1. Lokale Übersetzer sind Experten für Lokalisierung 

Niemand kennt die Kultur und die Sprache besser als die Einheimischen. Beauftragen Sie lokale Übersetzer mit der Lokalisierung Ihrer Website oder Ihres Produkts. Dies kann ein Freiberufler sein, der seine eigene Sprache kennt, das gesamte Team oder Dienstleistungen aus dem gewünschten Land.

Niemand kennt die Kultur und die Sprache besser als die Einheimischen. Beauftragen Sie lokale Übersetzer mit der Lokalisierung Ihrer Website oder Ihres Produkts. Dies kann ein Freiberufler, ein ganzes Team oder ein Dienstleister aus dem gewünschten Land sein.

Dies ist eine der einfachsten, aber auch kostspieligsten Methoden, um sicherzustellen, dass die lokalisierten Inhalte korrekt und kulturrelevant sind. Und das kann ein entscheidender Faktor für Ihr Unternehmen sein, da die gesamte Idee der Lokalisierung darin besteht, lokal zu sein.

Es ist auch sehr empfehlenswert, vor Beginn des Prozesses Nachforschungen anzustellen. Sie können mit der Lokalisierung beginnen, indem Sie sich vor Ort Feedback von Ihrer Testgruppe holen, um zu erfahren, in welche Richtung Sie sich bewegen. Auf diese Weise werden Sie auch die Dynamik der lokalen Märkte, Vorlieben, Wettbewerber, Kanäle, Werbestrategien und so weiter verstehen. Oft funktionieren die Inhalte und Marketingtaktiken, die Sie in einem Land einsetzen, in einem anderen Land einfach nicht.

2. Arbeit an Markenerscheinung und -bekanntheit

Haben Sie ein Markenbuch? Arbeiten Ihre Markenmanager daran, die Vision des Unternehmens zu fördern und relevante Kunden zu gewinnen? Wissen Sie, was Ihr Zielpublikum über Ihr Unternehmen denkt, wenn es Logos oder Markenfarben sieht? Berücksichtigen Sie die wichtigsten kulturellen Unterschiede, wenn Sie versuchen, die Markenbekanntheit in verschiedenen Ländern zu steigern?  

Stellen Sie sich vor, Sie haben das Erscheinungsbild Ihrer Marke klar definiert - ihren Stil, ihre Stimme und ihre Farbpalette - und Sie können Ihre Markenpersönlichkeit leicht vermitteln. Auf diese Weise können Sie die Kundenbindung und den Bekanntheitsgrad bei den Zielgruppen erhöhen - all diese Markenelemente werden das Erste sein, woran Ihre Kunden denken, wenn sie sich zwischen Ihnen und Ihren Mitbewerbern entscheiden.

Sie sollten jedoch immer bedenken, dass unterschiedliche Märkte unterschiedliche Anforderungen stellen. In einigen Ländern kann sogar der Name der Marke eine unbeabsichtigte Bedeutung haben, die Sie vorher nicht kannten oder an die Sie nicht gedacht haben. Deshalb gehört zur Lokalisierung immer auch eine gründliche Recherche über die Regionen und Märkte, in die Sie eintreten wollen.

3. Lokalisierung ist mehr als Übersetzung

Wie bereits erwähnt, ist die Übersetzung nur ein kleiner Teil der Sprachlokalisierung, die mit Tools wie Rask AI durchgeführt werden kann, das über eine Sprachumschaltfunktion verfügt, mit der Unternehmen einen englischen Text (oder einen beliebigen anderen) auf der Grundlage maschineller Übersetzungsalgorithmen in über 130 Sprachen übersetzen können. Wenn Sie gute Ergebnisse erzielen wollen, sollten Sie Ihr Produkt, Ihr Unternehmen oder Ihre Website an die Kultur des jeweiligen Zielmarktes anpassen, den Sie ausgewählt haben.

Wie bereits erwähnt, ist die Übersetzung nur ein kleiner Teil der Sprachlokalisierung, die mit Tools wie Rask AI auf der Grundlage maschineller Übersetzungsalgorithmen durchgeführt werden kann. Wenn Sie Ergebnisse erzielen möchten, sollten Sie Ihr Produkt, Ihr Unternehmen oder Ihre Website an die Kultur des von Ihnen gewählten Zielmarktes anpassen. 

Travis Kalanick, Gründer von Uber, sagte: "Jede Stadt ist einzigartig in Bezug auf ihre Verkehrsprobleme, ihre Dichte, ihre Verkehrsalternativen, die Regulierung und sogar ihre Verkehrskultur."

Die Kenntnis des lokalen Marktes ist zwar für Apps wie Uber unerlässlich, gilt aber auch für fast jedes andere Produkt. Der Prozess kann mit ähnlichen Fragen beginnen, wie wenn Sie mit der Entwicklung Ihres Produkts beginnen:

  • Was sind die Schmerzpunkte der Kunden?
  • Was sie an ähnlichen Produkten mögen und was nicht (Recherchen über Wettbewerber)
  • Welchen Wert hat Ihr Produkt bei korrekter Sprachlokalisierung?
  • Wie sieht die lokale Subkultur aus, in die Ihr Unternehmen fällt?

4. Audit Ihrer Customer Journey

Um den größtmöglichen Nutzen aus Ihrer Sprachlokalisierung zu ziehen, sollten Sie auch die bestehende Customer Journey untersuchen. Untersuchen Sie, welche Elemente Sie jetzt haben und auf den neuen Markt übertragen können. Es wird auch empfohlen, zu untersuchen, ob die vorhandenen Schritte übertragbar sind, und eine neue Customer Journey unter Verwendung von Schritten zu entwerfen, die bereits zuvor funktioniert haben (wenn sie auf den neuen Markt zutreffen).

Prüfen Sie die Kaufgewohnheiten der neuen Zielgruppe. So können Sie herausfinden, welche Arten von Werbeaktionen, CTAs und Gutscheinen Sie verwenden können, um die Konversionsrate zu erhöhen und den Umsatz zu steigern. Erwarten Sie nicht, dass die Customer Journey von Anfang an funktioniert, und seien Sie bereit, sie umzugestalten und aus den Fehlern zu lernen.

5. Erstellen Sie eine einzigartige Lokalisierungsstrategie

Der Markt wächst, und wenn Sie sich für die oben erwähnten Märkte mit mehreren Sprachen entscheiden, werden Sie wahrscheinlich mit viel Wettbewerb konfrontiert. Das macht es für neue Marken zwar doppelt schwer, in neue Regionen vorzudringen, aber ein hoher Wettbewerb bedeutet auch einen gesunden Markt, von dem Sie profitieren können.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sich in Bezug auf die Sprachlokalisierung von der Masse abheben können. Sie können zum Beispiel ein persönlicheres Erlebnis schaffen und Promo-Codes oder Rabatte für das globale Publikum anbieten. Das könnte ein kostenloser Versand sein. Wenn Sie dies anbieten, können Sie ein soziales Medium schaffen, das von Ihrer neuen Zielgruppe am meisten genutzt wird, usw. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos; alles, was es braucht, ist eine gute Marktforschung.

Um eine Lokalisierungsstrategie zu erstellen, müssen Sie wahrscheinlich entweder Tools wie Rask AI oder Sprachlokalisierungsdienste verwenden. Während Rask nicht in der Lage ist, eine Strategie zu erstellen, kann es als Assistent für schriftliche Übersetzungen, Audioübersetzungen und Synchronisationen dienen. Sprachlokalisierungsdienste sind der richtige Weg für alle, die eine schnellere und effizientere Lokalisierung von Marken und Inhalten anstreben.

6. Passen Sie Ihre Dienstleistungen an jeden Standort an

Manche Unternehmen machen den Fehler, davon auszugehen, dass sie den gleichen Preis für alle Standorte beibehalten können. In Wirklichkeit bedeutet der Eintritt in einen neuen Markt aber auch, dass das Durchschnittseinkommen und die Kaufkraft der Zielgruppe berücksichtigt werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie umfassende Nachforschungen über Konkurrenten und Kaufpräferenzen anstellen, damit Sie ein möglichst authentisches Erlebnis bieten können, bei dem die Nutzer Übersetzungen nicht einmal bemerken.

Hier sind zum Beispiel einige Dinge zu beachten:

Eine Zahlungsmethode, die für den gewählten Standort relevant ist - einige verwenden Debitkarten, andere PayPal und wieder andere Länder bevorzugen es, nur Bargeld auszugeben.

Rechtliche Anforderungen - ein weiterer entscheidender Faktor, der festlegt, wie Ihre Produkte an einem bestimmten Ort verkauft werden können.  

Zeitformate - vergewissern Sie sich, dass Ihre Website innerhalb der lokalen Arbeitszeiten funktioniert, dass Sie einen Kundendienst anbieten, der Kunden in ihrer Zeitzone helfen kann, und natürlich prüfen Sie, welche Zeitformate in Ihren neuen Märkten verwendet werden.

7. Werden Sie ein Teil der Gemeinschaft

Wenn Sie planen, in eine neue Region und einen neuen Markt einzutreten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie dort tatsächlich eine Stimme haben. In diesem Fall ist es am besten, Trends zu folgen und Teil der Gemeinschaft zu werden. Sie können auch in Erwägung ziehen, später eine Community rund um Ihr Produkt zu gründen, um Ihre Marke bei neuen Kunden besser bekannt zu machen.

8. Optimieren für Mobile

Auch wenn die Übersetzung aller Elemente der Website oder des Produkts definitiv das Hauptaugenmerk im Lokalisierungsprozess ist, empfehlen wir dringend, die gleichen Anstrengungen in die Bereitstellung von Inhalten für mobile Plattformen, wie z. B. Smartphone-Apps, zu investieren. Mobiltelefone sind heute beliebter als Desktops, daher ist die Erschließung eines mobilen Publikums eine große Chance für jedes Unternehmen.

9. Soziale Medien berücksichtigen

Soziale Medien sind auch eine gute Möglichkeit, mehr Nutzer zu gewinnen. Es ist wichtig zu erfahren, welche Social-Media-Plattformen in dem von Ihnen gewählten Land beliebt sind, da sie sich von Ort zu Ort stark unterscheiden. Die Nutzung sozialer Medien kann Ihnen auch helfen, Ihre Lokalisierungsbemühungen zu maximieren und viel schneller Teil der Gemeinschaft zu werden. Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein stabiles und effektives Social-Media-Marketing zu organisieren, ist die Verwendung eines Content-Management-Systems, das Ihnen bei der Planung und Veröffentlichung von Inhalten auf jeder beliebigen Plattform helfen kann.

10. Eintauchen in den technischen Teil der Lokalisierung

Obwohl Übersetzung und Lokalisierung oft verwechselt werden, ist Lokalisierung viel mehr als nur die Übersetzung von Inhalten. Sie sollten verschiedene technische Elemente wie Sprachcodes, Schriftgröße, Website-Layout und Design lernen. Ja, Kunden werden bei der Suche nach Ihrer Website definitiv nach lokalisierten Inhalten suchen, aber auch das Aussehen und die Leistung der Website spielen eine große Rolle für Ihren Erfolg.

Ein weiterer technischer Teil der Lokalisierung, der Ihnen hochwertige Leads bringt und Ihnen hilft, in den Suchmaschinen höher zu ranken. Das Erreichen globaler Märkte wird einfacher, wenn Sie die SEO-Optimierung speziell auf ein bestimmtes Gebiet, wie Spanien oder andere Sprachen, ausrichten. Die Erstellung von Marketingkampagnen und die Investition in organischen Traffic durch hochwertige und optimierte Inhalte, SEO-optimierte Videos, die auf Social-Media-Plattformen geteilt werden, können Ihnen helfen, andere Unternehmen in Ihrem Bereich zu übertreffen und internationale Märkte mit dem höchsten ROI zu erreichen (da SEO eine kosteneffektive Lösung ist).

Einpacken

Die Lokalisierungs- und Übersetzungsbranche wächst. Die Lokalisierung ist heute ein wesentlicher Bestandteil jeder Marketingstrategie und Geschäftsexpansion, die die Anpassung von Grafiken, Zeitformaten, Textübersetzungen und viele weitere Elemente umfasst. Die Übersetzung, die nur ein kleiner Teil der Lokalisierung ist, kann Ihrer Marke auch mehr Zuschauer und Kunden bringen. Aber der Lokalisierungsprozess mit den oben genannten Tipps und den beliebtesten Dialekten kann modernen Unternehmen helfen, sich von der Masse abzuheben und einfach und stressfrei global zu werden.

FAQ

Was ist die Sprache der Lokalisierung?
Was ist ein Beispiel für eine Sprachlokalisierung?
Welche Bedeutung hat die Sprachlokalisierung?
Was sind die drei Arten der Lokalisierung?
Was ist lokalisierte Kommunikation?
Was ist der Unterschied zwischen lokalisiert und übersetzt?
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Nur aufschlussreiche Aktualisierungen, kein Spam.
Vielen Dank! Ihr Beitrag ist eingegangen!
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Auch das ist interessant

Wie man Untertitel schnell und einfach übersetzt
Debra Davis
Debra Davis
7
min lesen

Wie man Untertitel schnell und einfach übersetzt

Mai 20, 2024
#Untertitel
Die besten Online-Tools zum schnellen und einfachen Übersetzen von SRT-Dateien
Debra Davis
Debra Davis
4
min lesen

Die besten Online-Tools zum schnellen und einfachen Übersetzen von SRT-Dateien

19. Mai 2024
#Untertitel
Mit KI das "Tech" in EdTech bringen
Donald Vermillion
Donald Vermillion
10
min lesen

Mit KI das "Tech" in EdTech bringen

17. Mai 2024
#Nachrichten
Durch den Wechsel zu Rask AI konnte Ian £10-12k an Lokalisierungskosten sparen.
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
7
min lesen

Durch den Wechsel zu Rask AI konnte Ian £10-12k an Lokalisierungskosten sparen.

14. Mai 2024
#FallStudie
Die 3 besten ElevenLabs-Alternativen
Donald Vermillion
Donald Vermillion
6
min lesen

Die 3 besten ElevenLabs-Alternativen

13. Mai 2024
*Text in Sprache
Die 8 besten HeyGen-Alternativen
James Rich
James Rich
7
min lesen

Die 8 besten HeyGen-Alternativen

11. Mai 2024
Keine Artikel gefunden.
Verbesserung der globalen Gesundheit: Rask KI steigert das US-Engagement von Fisiolution um 15% und erhöht die weltweite Interaktion
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
11
min lesen

Verbesserung der globalen Gesundheit: Rask KI steigert das US-Engagement von Fisiolution um 15% und erhöht die weltweite Interaktion

2. Mai 2024
#FallStudie
Zusammenfassung des Webinars: Lokalisierung von Inhalten für Unternehmen im Jahr 2024
Kate Nevelson
Kate Nevelson
Produktverantwortlicher bei Rask AI
14
min lesen

Zusammenfassung des Webinars: Lokalisierung von Inhalten für Unternehmen im Jahr 2024

1. Mai 2024
#Nachrichten
Hinter den Kulissen: Unser ML-Labor
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
16
min lesen

Hinter den Kulissen: Unser ML-Labor

30. April 2024
#Nachrichten
Mit künstlicher Intelligenz die Bildungslandschaft verändern
James Rich
James Rich
8
min lesen

Mit künstlicher Intelligenz die Bildungslandschaft verändern

29. April 2024
#Nachrichten
Die 7 wichtigsten AI-Avatar-Generatoren im Jahr 2024
Tanish Chowdhary
Tanish Chowdhary
Vermarkter von Inhalten
16
min lesen

Die 7 wichtigsten AI-Avatar-Generatoren im Jahr 2024

25. April 2024
#Erstellung von Inhalten
Die besten KI-Video-Generatoren für die Erschließung neuer Märkte und die Steigerung des Umsatzes
Laiba Siddiqui
Laiba Siddiqui
SEO-Inhaltsstratege und -Verfasser
14
min lesen

Die besten KI-Video-Generatoren für die Erschließung neuer Märkte und die Steigerung des Umsatzes

22. April 2024
#Erstellung von Inhalten
10 beste Text-to-Speech-Tools, um mehr Geld zu verdienen
Tanish Chowdhary
Tanish Chowdhary
Vermarkter von Inhalten
13
min lesen

10 beste Text-to-Speech-Tools, um mehr Geld zu verdienen

April 18, 2024
*Text in Sprache
Kostenreduzierung durch hauseigene Synchronisation: Wie Pixellu seine Kosten mit Rask AI für mehrsprachige Inhalte senkte
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
7
min lesen

Kostenreduzierung durch hauseigene Synchronisation: Wie Pixellu seine Kosten mit Rask AI für mehrsprachige Inhalte senkte

April 17, 2024
#FallStudie
Der beste AI YouTube Shorts Generator
Laiba Siddiqui
Laiba Siddiqui
SEO-Inhaltsstratege und -Verfasser
14
min lesen

Der beste AI YouTube Shorts Generator

April 16, 2024
#Shorts
#Digest: Rask AI's Q1 Reise & Torte
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
10
min lesen

#Digest: Rask AI's Q1 Reise & Torte

11. April 2024
#Digest
Globaler VR-Erfolg: 22 % mehr Besuche und 40 % wiederkehrende Nutzer mit der japanischen Lokalisierung von Rask AI
Maria Zhukova
Maria Zhukova
Leiter der Redaktion bei Brask
12
min lesen

Globaler VR-Erfolg: 22 % mehr Besuche und 40 % wiederkehrende Nutzer mit der japanischen Lokalisierung von Rask AI

8. April 2024
#FallStudie
Top 5 KI-Tools für Videoübersetzung für 2024
Blessing Onyegbula
Blessing Onyegbula
Verfasser von Inhalten
8
min lesen

Top 5 KI-Tools für Videoübersetzung für 2024

2. April 2024
#Videoübersetzung
Wie man Videos mit Lippensynchronisation erstellt: Best Practices und AI-Tools für den Einstieg
Mariam Odusola
Mariam Odusola
Verfasser von Inhalten
14
min lesen

Wie man Videos mit Lippensynchronisation erstellt: Best Practices und AI-Tools für den Einstieg

28. März 2024
#Lip-sync
Der komplette Leitfaden zur Videoübersetzung: Wie Sie Videos mühelos übersetzen
Lewis Houghton
Lewis Houghton
Werbetexter
13
min lesen

Der komplette Leitfaden zur Videoübersetzung: Wie Sie Videos mühelos übersetzen

25. März 2024
#Videoübersetzung

Verwandte Artikel

Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.